0

    Brücke über die Flüsse Sava und Krka

    Die Eisen- und Betonbrücke über dem Zusammenfluss der Flüsse Sava und Krka, die 524 Meter lang ist, bestand bereits in der Zeit der Österreichisch-Ungarischen Monarchie. 1906 wurden außer dieser Brücke noch mehrere andere Brücken gebaut und dem damaligen Kaiser Franz Joseph gewidmet. Die Brücke, die die Nachbarsprovinzen Steiermark und Krain verband, begann man im Frühjahr 1905 zu bauen. Die Baukosten wurden auf 450.000 Kronen geschätzt. Sie wurde 1906 feierlich eröffnet.  
    Die Brücke ist heute in eine Richtung für den Verkehr geöffnet und ein Spaziergang darüber gibt den Besuchern eine tolle Aussicht auf die Flüsse Krka und Sava, die umliegenden Berge, Dörfer und nicht zuletzt auch auf das Projekt des Hydro-Kraftwerks Brežice...
    Prešernova cesta, 8250 Brežice

    Mehr Infos


    © 2019 discoverbrezice.com | | About cookies